Mittwoch, 20. Mai 2009

Zum Inhalt

Nick ist wahrlich kein Musterknabe: Schulverweise, eine Menge Drogen, und dann setzt er auch noch ein gestohlenes Auto gegen einen Baum ...

Der Aufenthalt in der Familie seiner Tante ist seine letzte Chance. Und dann verschwindet Nicks Cousine Carla nach einem gemeinsamen Discobesuch. Für alle ist klar, dass er seine Hände mit im Spiel hat. Nick hat zwar einen totalen Blackout, doch er ist sich sicher: Diesmal ist er unschuldig.

Weil ihm niemand glaubt, beginnt er, auf eigene Faust nach Carla zu suchen. Die Spur führt ihn zurück zu seiner eigenen Familie - in die Firma seines Vaters ...

Eine etwas längere Zusammenfassung gibt es HIER. Die HIER könnte auch hilfreich sein.

Kommentare:

  1. superbuch, empfehle ich*
    schreiben sie weiterhin so tolle bücher*

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. ich brauche eine personenbeschreibung für meine buchpresentation ? können sie diese geben falls sie eine haben

      Löschen
  3. Dank dieses Buches habe ich in der Buchvorstellung ´ne 1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie hast du dieses Buch vorgestellt hab morgen nämlich auch ein Refarat!

      Löschen
  4. das Spiegelfeld schulhaus dankt ihnen

    AntwortenLöschen
  5. @Die Spiegelfeldler: Ich danke zurück :-)

    AntwortenLöschen
  6. Super Buch Gefällt mir sehr obwohl ich nicht gerne Lese :D ICH HOFFE SIE WERDEN WEITERHIN TOLLE BÜCHER SCHREIBE VIELECHT WERDE ICH PLÖTZLICH GERNE LESEN :D

    AntwortenLöschen
  7. ich hasse dieses buch -.-

    AntwortenLöschen
  8. Das tut mir sehr leid. Ich hoffe, es verdirbt dir nicht generell die Leselaune. Nicht jedes Buch ist für jeden spannend. Auch ich habe Bücher, die mir nicht gefallen, und auch ich habe Bücher, die mir SEHR nicht gefallen. Damals, als ich in der Schule die Bücher noch lesen MUSSTE, gab es tatsächlich auch welche, die ich gehasst habe (ich sage nur "Minna von Barnhelm"!). Seit ich die Wahlfreiheit habe, "hasse" ich keine Bücher mehr, denn ich kann ja jene, die mir nicht gefallen, einfach wieder zuklappen und weglegen. In der Schule ist das anders. Da muss man die Bücher meistens fertig lesen.

    Ich weiss, diese Antwort ist kein Trost. Ich weiss auch, wie sehr ein Buch einen nerven kann, das man nicht mag und trotzdem lesen muss. Vielleicht kannst du ja mit deinem Lehrer / deiner Lehrerin einen Kompromis aushandeln (zum Beispiel: Blackout nicht fertig lesen, dafür ein anders, das dir gefällt) Eine hilfreichere Antwort habe ich leider nicht :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben sie vielleicht eine PersonenBeschreibung, von diesem spannenden Buch, für eine Buchvorstellung? Danke im Voraus und für dieses tolle Buch

      Löschen
    2. Hallo E 42

      Danke für das Kompliment :-)

      Zu beiden Fragen gibt es irgendwo in all den Antworten mehr als einmal Antworten. Hier deshalb die Kurzfassung: Wenn es um das Aussehen geht, gibt das Buch nur wenig Infos her, weil ich möchte, dass ihr euch die Personen selber vorstellt (wo, wie sie euch gefallen). Wenn es um die Charakterisierung geht: Da gibt das Buch Anhaltspunkte, manchmal direkt, manchmal zwischen den Zeilen. Wie man die findet, steht irgendwo hier in den Kommentaren.
      Herzlich
      Alice Gabathuler

      Löschen
  9. cooles buch, wir haben es in der schule gelesen

    AntwortenLöschen
  10. tolles buch!! ich habe in 1woche fertig gelesen.
    schreiben sie weitere spannede bücher!! :D

    AntwortenLöschen
  11. ich finde dieses buch toll und ich referiere sogar darüber :)

    AntwortenLöschen
  12. Na, dann drücke ich ganz heftig die Daumen für das Referat!

    AntwortenLöschen
  13. des ist des einzige buch das mir gefällt das nimm ich in meiner GFS hoffe es klappt :))

    AntwortenLöschen
  14. hab ne frage gibt es noch einen film zum buch oder paar Bilder ??

    AntwortenLöschen
  15. und können sie mir noch sagen wie Nick und Carla aussehen ?

    AntwortenLöschen
  16. und wie alt sie sind :D

    AntwortenLöschen
  17. Das einzige Buch? Huch, ja dann hoffe ich wirklich, dass das klappen wird. Darf ich eine dämliche Frage stellen: Was ist eine GFS?

    Zu den Fragen:

    1. Kein Film, keine Bilder
    2. Ich habe die Figuren im Buch bewusst nicht genau beschrieben, damit jeder seinen ureigenen Film im Kopf haben kann. Wenn das Buch ein Film wäre, würde das bedeuten, dass du die Hauptrollen mit den Schauspielern deiner Wahl besetzen könntest :-) Ich habe das so gemacht, weil ich mir beim Lesen die Figuren selber vorstellen möchte und immer so grausam enttäuscht bin, wenn sie mir dann genaustens beschrieben werden.

    Nick ist zwischen 16 und 17, seine Cousine ist ganz leicht älter als er (ein paar Monate). DAS hätte ich im Buch schreiben sollen. Frag mich nicht, warum ich es nicht getan habe, keine Ahnung ...

    Herzliche Grüsse

    Alice Gabathuler

    AntwortenLöschen
  18. GFS ist ein Vortrag über ein Thema wie z.B über ein Buch.Die GFS zählt wie eine Klassenarbeit:)

    AntwortenLöschen
  19. Aha, danke. Schick mir doch eine Mail - dann gucken wir, was für Anschauungsmaterial ich für deinen Vortrag habe: alicegabathuler @ gmx.ch (Leerstellen bei der Adresse rausnehmen - sind eine Vorsichtsmassnahme gegen Spammer)

    AntwortenLöschen
  20. Antworten
    1. was bist du eigentlich einer? Kannste doch nicht ein buch lesen und dann einfach so sagen scheiss buch. wennschon dann müsstest du sagen, was dir nicht gefallen hat. Wurde dir kein Anstand beigenracht?

      Löschen
  21. Oha! Ich nehme an, du musstest es lesen. Ich kopiere für dich die Antwort, die ich hier schon einmal jemandem geschrieben habe, der das Buch nicht mochte:

    Das tut mir sehr leid. Ich hoffe, es verdirbt dir nicht generell die Leselaune. Nicht jedes Buch ist für jeden spannend. Auch ich habe Bücher, die mir nicht gefallen, und auch ich habe Bücher, die mir SEHR nicht gefallen. Damals, als ich in der Schule die Bücher noch lesen MUSSTE, gab es tatsächlich auch welche, die ich gehasst habe (ich sage nur "Minna von Barnhelm"!). Seit ich die Wahlfreiheit habe, "hasse" ich keine Bücher mehr, denn ich kann ja jene, die mir nicht gefallen, einfach wieder zuklappen und weglegen. In der Schule ist das anders. Da muss man die Bücher meistens fertig lesen.

    Ich weiss, diese Antwort ist kein Trost. Ich weiss auch, wie sehr ein Buch einen nerven kann, das man nicht mag und trotzdem lesen muss. Vielleicht kannst du ja mit deinem Lehrer / deiner Lehrerin einen Kompromis aushandeln (zum Beispiel: Blackout nicht fertig lesen, dafür ein anders, das dir gefällt) Eine hilfreichere Antwort habe ich leider nicht :-(

    AntwortenLöschen
  22. Ich hätte eine Frage: Welche Protagonisten sind Ihrer Meinung nach die Wichtigsten?
    Vielen dank.

    AntwortenLöschen
  23. Da frage ich doch glatt zurück: Was ist deine Meinung dazu?

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, hätten Sie eine ca. 150 Wörter lange Inhaltsangabe zu diesem Buch?? wär mir sehr geholfen!! :)

    AntwortenLöschen
  25. Hallo, nein, habe ich nicht. Ich habe das Buch geschrieben, für Zusammenfassungen sind andere zuständig. Kann irgendjemand helfen?

    AntwortenLöschen
  26. oh ja soo geiill soo lessig

    AntwortenLöschen
  27. könnte mir bitte jemand eine Personalisierung aller characktere schicken ? danke

    AntwortenLöschen
  28. tolles buch abe rich brauch eine kurze zusammenfassung für mein handout ;)

    AntwortenLöschen
  29. Tolles Buch!!
    Wann kommt das nächste??

    AntwortenLöschen
  30. Herzlichen Dank für das Kompliment.
    Es gibt schon ganz viele "nächste". Blackout war mein erstes Buch, diesen September ist Nummer neun erschienen. Hier findet ihr meine anderen Bücher
    http://wwwkreuzundquer.blogspot.ch/p/bucher.html

    AntwortenLöschen
  31. Echt tolles Buch konnte nicht schlafen ehe ich es fertig gelesen habe. ;)

    AntwortenLöschen
  32. Frau Gabathuler
    Wie gehen sie mit so blöden Kommentaren wie denen da oben um?

    AntwortenLöschen
  33. @HIMYM BLOG:
    Ich habe herzhaft gelacht :-) Die Kommentare waren ja harmlos. Gelöscht habe ich sie trotzdem (sorry, Hobbit), weil sie mit dem Buch nichts zu tun haben.

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Frau Gabathuler. Ich brauche für meine Präsentation ein Verzeichnis der Charaktäre. Könnten sie mir das vielleicht zukommen lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich wäre es auch hilfreich ein solches Verzeichnis zu bekommen..

      Löschen
  35. Ich habe kein solches Verzeichnis. Aber die Charaktere sind ja alle im Buch ;-)

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Frau Gabathuler, könnten sie mir vielleicht sagen, wo sie wohnen? Ich muss eine Buchvorstellung machen, und ich kann es nicht rausfinden.. :-(
    & haben sie vielleicht etwas Stoff, den man für die Buchvorstellung nehmen könnte? Es ist so schwierig, eine Inhaltszusammenfassung zu machen :-(

    AntwortenLöschen
  37. geiles buch richtig spannend ich mache jetzt eine buchvorstellung in der schule damit

    AntwortenLöschen
  38. Wo genau spielt sich diese Geschichte denn ab?

    AntwortenLöschen
  39. Ui, da ist mir eine Frage entwischt - die vom 27. Januar (entschuldigung!):

    Ich wohne in Werdenberg/SG (Schweiz). Das liegt zwischen Buchs und Grabs im Rheintal, gleich gegenüber Liechtenstein.

    Zum Kompliment vom 5. Februar: DANKE!

    Zur Frage vom 8. Februar: Dort, wo ich wohne: Buchs, St. Galler Rheintal bis ins Bündnerland hinein (Celerina liegt in der Nähe von St. Moritz).

    AntwortenLöschen
  40. Ich habe das Buch innerhalb von 3 Tagen gelesen. Ich finde es sehr spannend geschrieben. Ich bewundere ihre Schreibkunst. Ich werde bald einen Vortrag über das Buch machen.
    Ich hätte da noch eine Frage:
    Wie sind sie auf die Idee gekommen?
    Mich würden die Hintergründe interessieren.

    AntwortenLöschen
  41. Danke für das Kompliment. Ich bin etwas in Eile, da ich meine Maschine gleich herunterfahre und dann für fünf Tage offline gehe, um ins Schreiben einzutauchen. Deshalb habe ich dir dir Antwort auf die Frage aus den Kommentaren zu "Fragen zum Buch" herüberkopiert.

    1.Wie kam es dazu dieses Buch zu schreiben?

    Ich hatte zuerst die Figur des Nick. Dieser Junge setzte sich in meinem Kopf fest, so lange, bis ich beschloss, für ihn eine Geschichte zu schreiben. Blackout war mein erster Jugendkrimi und ich schrieb einfach drauflos. Vier Jahre lang arbeitete ich an dieser Geschichte, änderte sie immer wieder und schliff sie dann zurecht, bis sie so war, wie sie mir gefiel.

    2.Woher nehmen Sie Ihre Ideen?

    Ich habe meistens zuerst die Figuren (die übrigens alle erfunden sind). Diese Figuren bewegen sich in ihren Szenen / einer bestimmten Umgebung, und die Szenen geben mir dann die Grundideen für die Geschichten.
    Manchmal gehe ich auch von einem Thema aus, zum Beispiel das Thema Jugendgewalt für das Buch „Mordsangst“.
    Dann höre ich gerne zu, wenn Menschen reden, ich beobachte sie und male mir Geschichten für sie aus.
    Und schlussendlich fallen manche Ideen einfach so aus dem Nichts auf mich herab

    AntwortenLöschen
  42. hoi,, :)
    das buch war mega spannend. Es hat mich gefesselt.
    Nick ist für mich einer der wichtigsten Personen. Wie sehen sie das? Seine Charakteristischen Wandlungen sind sehr schwierig zu verstehen.

    AntwortenLöschen
  43. Hallo, sehr tolles Buch.
    Schreib weiterhin solcher Bücher.
    Ich hab eine frage, ich muss das Buch in der klasse vorstellen ( inhaltlich )
    Doch sowas kann ich nicht..
    Wäre es möglich das wir per E-Mail schreiben und du mir es schreibst ?
    So das meine Freunde auch verstehen können was für ein Buch das ist.
    Ich hab zwar eins selber geschrieben doch das gefällt mir Garnicht.

    AntwortenLöschen
  44. Es tut mir leid. Ich kann eure Hausaufgaben und Buchpräsentationen nicht machen ... das müsst ihr selber tun. Du bekommst das schon hin! Viel Glück und viel Erfolg.

    AntwortenLöschen
  45. Wovon handelt das Buch im grossen und ganzen?

    AntwortenLöschen
  46. Ich suche seit 3 Tagen nach einer Antwort auf diese Frage, aber alle, die mir einfallen, sind nicht unbedingt nett. Ich passe dann mal.

    AntwortenLöschen
  47. Guten Tag Alice
    Ich habe am Donnerstag ein Referat über ihr Buch Blackout gemacht. Meinem Lehrer hat es gefallen wie auch meinen Mitschülern. Ich danke Ihnen für ihre Unterstützung

    Freundliche Grüsse

    AntwortenLöschen
  48. Ich liebe dieses Buch. Ich hasse sonst lesen und tue es nur wenn man mich dazu "zwingt". Bei Blackout habe ich es für die Schule lesen müssen, was mich zuerst genervt hat, aber sobald ich angefangen habe es zu lesen, hat es mich gepackt und ich konnte nicht aufhören!:) DANKEEEEEE, wegen ihrem Buch lese ich TOTAL gerne!!!
    Freundliche Grüsse und viel Erfolg beim nächsten Buch schreiben! :)))

    AntwortenLöschen
  49. Hey ich muss eine Zusammenfassung des Buches "Blackout" schreiben. Wissen Sie wie ich beginnen könnte?? ;DDDD

    AntwortenLöschen
  50. Zum Eintrag vom 1. Juni: Herzliche Gratulation!

    Zum ersten Eintrag vom 6. Juni: DANKE :-)))

    Zum zweiten Eintrag vom 6. Juni: Mit dem ersten Wort :-D
    Im Ernst: Ich habe das Buch geschrieben. Für die Zusammenfassungen seid ihr zuständig. Ein Tipp: Im Buchtrailer (auf dieser Internetseite) ist der Inhalt (sehr grob) zusammengefasst. Den Text könnt ihr als Grundgerüst nehmen.

    AntwortenLöschen
  51. Hallooo Alice ich danke dir dass du so ein tolles Buch geschrieben hast

    AntwortenLöschen
  52. Ich musste das Buch auch von der Schule aus lesen. Am Anfang war es etwas langweilig, weil sich immer wieder die gleiche Geschichte wiederholte; 'sag wo sie ist!''ich weiss es nicht!' 'ich glaub dir nicht!'... Für meinen Geschmack war der Anfang recht schlecht. Aber gegen den Schluss wurde es immer spannender, und es passierte genau dass, was man eigentlich gar nicht erwartet hätte! Als ich es dann zuklappte dachte ich mir jedoch, dass es sich lohnte, dieses Buch zu lesen. (anders bei dem vorherigen, der Richter und sein Henker, denn da bin ich nach 2 Seiten eingeschlafen...)

    AntwortenLöschen
  53. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  54. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  55. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  56. Ich lösche nicht viele Kommentare. Die letzten drei waren mir aber echt zu blöd. Wenn ihr einen Kommentar schreibt, überlegt euch, ob ihr mir den auch direkt ins Gesicht sagen würdet.

    AntwortenLöschen
  57. Oh, die letzten vier Kommentare (alle gelöscht) kommen von Stuttgart, IP-Adresse der Fachhochschule Ludwigsburg. Dann hoffe ich mal, dass ihr da irgendwelche Jungs und Mädels im Teenageralter ran lasst und nicht die Studenten der pädagogischen Hochschule. Das wäre dann schon arg peinlich.

    AntwortenLöschen
  58. hallo komme aus der schweiz und heisst auch Simon forster :-D ich hab da eine frage könnten sie mir den anfang kurz zsammenfassen. das ich beim test dan drauss komme wäre voll nett von ihnen. und echt ein klasse buch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da komme ich mit meiner Antwort um Monate zu spät ... Ich weiss, der Anfang ist nicht so einfach. Ich glaube, ich stelle die Zeitachse, die irgendwo weiter oben ist, in einen separaten Eintrag, damit ihn alle gleich finden.

      Löschen
  59. Guten Tag Frau Gabathuler,
    Ich wollte Sie unbedingt einmal für dieses Buch loben. Ursprünglich sollte ich es für die Schule lesen, aber da ich keine Zeit hatte, nahm ich mir vor, es nicht einmal anzufangen. Da wir aber morgen einen Test schreiben, wollte ich dieses Wochenende doch noch wenigstens 50 Seiten oder so lesen und da hat es mich gleich so gefesselt, dass ich es innerhalb eines Tages fertig gelesen habe. Einfach nur ein grosses Bravo!

    P.S. Ich finde es grandios, dass Sie eine solche Website erstellt haben, durch die Ihre Leser Kontakt mit Ihnen aufnehmen können und noch grandioser dass sie auch wirklich immer eine Antwort geben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE. Blöderweise haben mich die Mailbenachrichtigungen über Neueingänge zum Buch nicht mehr erreicht. Und ich schreibe diesen Kommentar nun MONATE nachdem du ihn geschrieben hast. Das tut mir sehr leid. Ich muss dringend die Benachrichtigungseinstellungen prüfen.

      Löschen
  60. hallo ich finde dieses Buch spannend ...
    aber wegen diesen verschiedenen zeit wechslungen kahm ich dann nicht mehr draus:(
    aber trotz dem ein ausgezeichnetes Jugend buch zum weiter empfehlen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist nicht allein! Es tut mir leid ... Seit Blackout stehen bei meinen anderen Büchern Zeitangaben. Blackout war mein erstes Buch und erst eine Schulklasse, die das Buch lesen musste, hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass das mit den Rückblenden gar nicht so einfach ist.

      Löschen
  61. Hallo
    In der Schule machen wir gerade eine Lektüre über das Buch Blackout. Mir gefällt das Buch sehr, doch die Frage die wir beantworten müssen sind schwierig. Besonders Mühe habe ich mit der Zeitachse. Ich wäre Ihnen dankbar wenn sie die Zeitachse hier aufschreiben würden !
    LG Anonym
    (Ihr grösster Fan)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwo in der Tiefe all dieser Antworten befindet sich eine kleine Zeitachse ... Sie ist nicht sehr ausführlich, weil ich nicht zu viel vom Inhalt verraten wollte.

      Löschen
  62. Hallo Frau Gabathuler!
    Sie waren am Montag bei uns in der Schule und haben uns vorgelesen aus Matchbox Boy.. wo kann man das bestellen??? Blackout haben wir mit der Schule gelesen und ich fand es sehr, sehr spannend! Wo bekommt man eine Rezension darüber? ( brauchen wir von der Schule... )

    AntwortenLöschen
  63. Hallo!
    Den Matchbox Boy solltest du in jeder Buchhandlung bestellen können. Die haben das Buch vielleicht nicht auf Lager, aber sie können es für dich besorgen. Rezensionen zum Blackout findest du hier http://www.amazon.de/product-reviews/3522201841/ref=cm_cr_dp_see_all_btm?ie=UTF8&showViewpoints=1&sortBy=bySubmissionDateDescending

    AntwortenLöschen
  64. Hallo Frau Gabathuler,
    Ich fand das Buch Black Out super und möchte fragen ob Sie mir ein paar charakteristische Merkmale von den Hauptpersonen schreiben könnten.
    LG

    AntwortenLöschen
  65. Das buch mag ich nicht so.....
    weil es mich einfach verwirrt.
    ich muss dieses buch in der schule lesen und ein paar freunde von mir lesen das Buch auch..
    Ich habe da mal eine frage: Warum haben Sie das Buch so geschrieben das es in der Vergangenheit und dan in der Gegenwart ist ???
    Das ist der einzige nachteil von diesem Buch sonst ist das ein hammer buch ;)

    AntwortenLöschen
  66. Ich habe das Buch zuerst linear (also in einer klaren Reihenfolge der Abläufe) geschrieben. Der Verlag wünschte dann aber einen spannenden Einstieg. Ich habe deshalb die Szene im Club nach vorne genommen und weil die bei meiner Version auf S. 70 vorkam, habe ich die ersten 69 Seiten in Rückblenden eingefügt.

    Das kann verwirrend sein. Der Trick: Immer, wenn Carla da ist, handelt es sich um eine Rückblende, also einen Teil der Geschichte, der sich vor dem Clubbesuch abgespielt hat. Und immer, wenn Carla weg ist, ist man in der Gegenwart.

    Das Gute an der Sache: Wenn man den Trick verstanden hat, wird man nie mehr Probleme mit Rückblenden haben - egal, in welchem Buch sie vorkommen.

    Danke fürs Durchhalten und fürs Kompliment.

    AntwortenLöschen
  67. Danke für die Antwort

    AntwortenLöschen
  68. Für die zwei Kommentarschreiber mit den unterirdischen Kommentaren: Solches Zeug schalte ich nicht frei. Ihr wartet also vergeblich darauf. Ich schlage vor, ihr geht dann mal euren Anstand suchen.

    AntwortenLöschen
  69. Halle Frau Gabathuler. Ich habe eine frage,könnten sie mir 2 personen sagen wo man einen guten Dialog zwischen den Personen schreiben könnte. Aus dem Buch Blackout

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Buch ist voller Dialoge :-) Nimm doch einen, den es gibt (Nick/Caduff oder Nick/Carla oder Nick/Kristen usw.) als Vorbild. Oder stell dir einfach vor, du bist Nick und dann überleg dir, welcher der Figuren du gerne etwas sagen würdest, was Nick im Buch nicht gesagt hat.

      Löschen
  70. Können sie mir bitte eine zusammenfassung vom Ihrem Buch Black Out schreiben wäre sehr nett da ich überfordert mit dem Buch bin und das Buch nicht verstehel....
    LG Anonym

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein. Ich nehme an, du hast Mühe mit den Rückblenden. (Carla ist da / Carla ist nicht da / Carla ist da / Carla ist nicht da ...). Irgendwo in den Tiefen der Fragen zum Blackout habe ich eine Zeitlinie eingestellt. Wenn du dich durch die Fragen/Antworten scrollst, findest du sie. Das kann ein wenig helfen. Und dann noch ein Tipp: Mir hat kürzlich jemand gesagt, im Internet seien Zusammenfassungen zu finden.

      Löschen
  71. Ich finde dieses buch sehr gut... es gab emotionale zeitpunkte wo mann die tränen nicht wegstecken konnte...
    Ich freue mich auf den neuen black out teil 2.0
    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D::D:D:D:D::D:D:D:D:D::D:D:D

    AntwortenLöschen
  72. SOOOOOOOOOOO EIN COOOOLES BUCH HABE ICH NOCH NIE GELESEN.
    DAS WAR WIE WEINACHTEN UND OSTERN UND GEBURTSTAG ZUSAMMEN

    DANKE FÜR DAS ALLER TOLLSTE BUCH
    ICH FREUE MICH AUF EIN ZWEITES BLACKOUT :D :D :D :D :D :D :D :D

    AntwortenLöschen
  73. Tolles Buch

    Wo spielt die Geschichte Blackout hauptsächlich ab ?(Stadt)
    Haben sie auch Preise gewonnen? (Allgemein)

    AntwortenLöschen
  74. Danke :-)

    Die Geschichte spielt in der Ostschweiz, im Rheintal. Buchs ist mittlerweile eine Kleinstadt; damals, als ich das Buch geschrieben habe, war es noch ein grosses Dorf.

    Preise: Ja, den Hansjörg-Martin-Preis für den besten Jugendkrimi 2014 (für das Buch #no_way_out"

    AntwortenLöschen
  75. Ich habe das Buch gelesen.
    Aber ich habe was nicht so verstanden.

    Und zwar den Schluss.
    Können sie mir kurz erklären was am Schluss geschah. (Nach dem Nick sein Vater besuchte und sein Vater die Fotos zeigte wo Nick überall schlecht aussah)

    und wenn es eine Zusammenfassung gibt Link

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber ziemlich viel Schluss, der dir da noch fehlt ;-)

      Kann/Will jemand helfen? (Ich kann es nicht, da ich die Bücher schreibe - und nicht die Zusammenfassungen.)

      Löschen
  76. Ok eine frage Bei Kapitel 25 warum ging Nick zu seinem Vater.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehe S. 170, unter Hälfte :-) (im Buch mit dem schwarzen Cover - wenn du noch das alte liest, das mit dem grünlichen Cover => einfach 2 1/2 Seiten zurück von Kapitel 25 aus). Viel Glück!

      Löschen
  77. warum wollte sich Simon forster an albert rächen ?

    AntwortenLöschen
  78. super Buch

    Seite 175 bei der ersten Auflage

    Steht das er Carla diese Nacht noch finden kann.

    Wie wusste er das ??

    AntwortenLöschen
  79. Danke :-)

    Er weiss es nicht. Er hofft es einfach. Weil er darauf zählt, dass sein in die Enge gedrängter Vater etwas unternehmen wird. Das muss er bald tun, wenn er Carla hat. Und Nacht ist immer besser als Tag, wenn man krumme Dinge dreht. Das sind die Überlegungen von Nick. Viel Spass noch beim Rest des Buches.

    AntwortenLöschen
  80. Wir lesen gerade dieses Buch in der Schule. Mir gefällt es sehr!!!

    Ich hoffe Sie werden weiterhin solche tollen Bücher schreiben. :D

    Ich werde auch die anderen Bücher lesen.

    AntwortenLöschen
  81. Hallo
    Also ich habe das Buch noch nicht gelesen, werde es aber bald.
    Ich habe letztes Jahr, in der Schule, Blue Blue Eyes gelesen und fand es total spannend. Erst durch das Buch Blue Blue Eyes habe ich so richtig gemerkt das mir die Kategorie Thriller am meisten gefällt, danke dafür.
    Nächstes Jahr werde ich Sie an meiner Schule sehen, ich freue mich jetzt schon darauf. Als wir den Elternbrief bekamen, hat es mir den Tag gerettet (und es war Montag) ;D
    Jedenfalls werde ich Blue Blue Eyes mitnehmen und hoffe doch das Sie es mir Signieren werden.

    Freundliche Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für eine wunderbare Rückmeldung! DANKE!
      Klar, signiere ich die Blue Blue Eyes. Und ich bring dir noch das Poster dazu mit ;-)

      Löschen
  82. Ich habe ihr Buch für die Schule gelesen und jetzt ist es mir so ans Herz gewachsen das es mein Lieblings buch ist! echt toll geschrieben und spannend erzählt. Ich werde jetzt anfangen mehr Bücher von ihnen zu lesen weil sie das echt toll erzählen! Mit freundlichen Grüßen aus dem schönen Niederösterreich! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Dein Kompliment freut mich RIESIG. Alles Liebe und Gute und viel Spass beim Lesen.
      Alice Gabathuler

      Löschen